You are not logged in.

Thursday, August 21st 2014, 8:15am

The Avira Forum will be moved to the new platform Avira Answers soon. We'll make the transition of existing user profiles and threads as smooth as possible.
New visitors are able to log in on Avira Answers with the existing Avira account directly or sign up with a new account.

  • "bbdoublestripe" started this thread

Date of registration:
Apr 23rd 2012

Version:
Avira Free Antivirus
Avira Free Mac Security

Operating System:
OS X Leopard, Snow Leopard, Lion und Windows 7 Ultimate native und als Parallels installation

  • Send private message

1

Monday, April 23rd 2012, 9:39am

Kinderkrankheiten...;-)

Hallo,

Erst mal herzlichen Dank und Gratulation zu Eurem neuen Baby "Avira Mac Security".

Schade ist, dass Avira keine Backportierung auf Leopard gemacht hat. Ich brauche diese Version noch dank Canon, die Ihre EOS Utility noch nicht korrekt auf die neueren OS X Versionen gebracht hat und mit WLAN richtig interagiert bzw. sind die WLAN specs der Canon Hardware noch nicht so weit ... aber das gehört auch nicht hierher.

Zu Avira Mac Security:

Einen Vollscan auf meiner iMac Maschine (ca. 250'000 Songs, 48'000 Podcasts im iTunes, 200'000 Fotos im Aperture und ca. 3 TB Filme) habe ich seit Samstag noch nicht beenden können. Da würde ich mir eine Warnung wünschen. Zur Zeit steht der Zähler auf 28 von 230 Mio Dateien und läuft knapp 45 h und zählt immer noch hoch ... verständlich...

Was stört mich: (Version 1.0.0.61, VDF 7.11.28.70, Engine 8.2.10.52)

Bei einem Fund auf dem Reiter Quarantäne & Logs wähle ich "Alle auswählen", dann selektiert er nur die sichtbaren (Das GUI macht ja bei vielen Einträgen automatisch eine Scrollbar, aber mit "Alle auswählen" sind die Einträge ausserhalb des sichtbaren Teils der Scrollbar nicht selektiert. Mit der Funktion "Löschen" -> "Anwenden" löscht er nur jeweils einen Eintrag. Meiner Meinung nach stimmt etwas mit der Selektion nicht. Ich wurde ja aufgefordert das Masterpasswort einzugeben, damit auch genügend Rechte vorhanden sind, um die Files zu löschen. Die Applikation quittiert ein "Anwenden"-Click mit einem Popup "Fehler beim Löschen: Failed to remove file". Ein "Ok" auf dieses Popup löscht den obersten Eintrag in der Scrollbar. Aber das File ist nicht weg. Das File ist Bestandteil eines Timemachine Backups und konnte von Avira nicht entfernt werden. Ein "Erneut laden" bringt das File nicht wieder in die Quarantäne. Übrigens der Doppelclick auf ein File in der Quarantäne bringt nicht die ganze Filelocation an den Tag. Dazu muss man das Log konsultieren.

Wenn ich während eines Scanns ("Prüfung läuft..." sichtbar im Reiter "Prüfen auf Viren") eine Aktion auslöse (Ich ging durch die Warnungsmeldungen auf den Reiter "Quarantäne & Logs" und habe die in Quarantäne befindlichen Files gelöscht und wollte wissen, wo der Scann jetzt ist -> es wurde mir nur noch angezeigt, der Computer ist nicht geschützt (so wie wenn er den falschen Kontext zeigen würde: üblicherweise kommt dieses Bild, wenn ich auf Status clicke). In der Aktivitätsanzeige war aber klar, dass im Hintergrund weiter geprüft wird ... lost in space somehow :huh:

Die Problematik mit dem Proxy ist mir auch passiert. Siehe Thread "Update nicht möglich".

Ich möchte mit diesem Eintrag helfen Euer Produkt zu verbessern und bin gerne bereit Euch weitere Infos zu liefern.

Ich wünsche einen erfolgreichen Tag 8)

  • "bbdoublestripe" started this thread

Date of registration:
Apr 23rd 2012

Version:
Avira Free Antivirus
Avira Free Mac Security

Operating System:
OS X Leopard, Snow Leopard, Lion und Windows 7 Ultimate native und als Parallels installation

  • Send private message

2

Monday, April 23rd 2012, 11:21am

Ich wünsche mir auch einen Stop/Beenden Knopf, der aufräumt und mir sagen kann, wann Avira seine Aktivitäten eingestellt hat. Vielleicht bin ich auch ein wenig zu ungeduldig;-)

Situation auf OSX 10.7.3 (alles up to date) wie oben beschrieben. Der Scann läuft im Hintergrund. "Prüfen auf Viren" bringt den Standard, wie wenn nichts läuft ("Was soll überprüft werden"). Der Status meldet "Sicherheitsprüfung" Einige Problem nicht behoben. Bitte kontaktieren Sie den Avira Support. Einen Neustart des Computers wird durch den laufenden Scann verhindert. Dann habe ich mir gesagt, dass ein Update eigentlich wieder Ordnung in das System bringen müsste. Meine Erwartung bei einem Erkennungsupdate: Stoppen aller Aktivitäten, Update durchführen, Weitermachen, allenfalls von Vorne beginnen woran der Prozess gerade war. Das erste Update schlug fehl mit "Warten bis alle Prozesse abgeschlossen sind oder so ähnlich".
10 Min später: Der 2. Update war erfolgreich. Der Status sagt jetzt "Prüflauf beendet" auf der Aktivitätsanzeige habe ich aber noch 10 avguard-scanner prozesse unter user root und 13 avbackendproxy unter meinem User und 2 unter user root einer mit nobody und einer mit _avuxupdate. Die scheinen aber nicht mehr viel zu machen. Ein Blick auf die Konsole des Mac's verrät mir, dass die avbackendproxy prozesse damit beschäftigt sind mit Childs zu verabschieden, die einen mit "bye" die andern mit exit code 0. Dazu ein ständiges set trusted, revoking trust for process (die pid zeigt auf einen avguard-scanner Prozess).

Dazu ist mir aufgefallen, dass unglaublich viele Konsolmeldungen generiert werden.

  • "bbdoublestripe" started this thread

Date of registration:
Apr 23rd 2012

Version:
Avira Free Antivirus
Avira Free Mac Security

Operating System:
OS X Leopard, Snow Leopard, Lion und Windows 7 Ultimate native und als Parallels installation

  • Send private message

3

Friday, April 27th 2012, 7:42am

Läuft die Prüfung (der Virenscan) mehr als 24 h, dann beginnt die "Verstrichene Zeit" wieder bei 00:00:00.

  • "bbdoublestripe" started this thread

Date of registration:
Apr 23rd 2012

Version:
Avira Free Antivirus
Avira Free Mac Security

Operating System:
OS X Leopard, Snow Leopard, Lion und Windows 7 Ultimate native und als Parallels installation

  • Send private message

4

Thursday, May 10th 2012, 9:36am

Hier eine "Langzeitstudie" über die verbrauchten Resourcen:

Dieser Scan läuft seit dem 21. April diesen Jahres. 8)

http://beathug.ch/avira/AviraMacSecurity.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "bbdoublestripe" (May 10th 2012, 9:40am)