You are not logged in.

Tuesday, September 2nd 2014, 11:07am

The Avira Forum will be moved to the new platform Avira Answers soon. We'll make the transition of existing user profiles and threads as smooth as possible.
New visitors are able to log in on Avira Answers with the existing Avira account directly or sign up with a new account.

  • "Horst50" started this thread

Date of registration:
Feb 15th 2012

Version:
Avira Antivirus Premium

Operating System:
Windows 7 64Bit

  • Send private message

81

Monday, February 20th 2012, 5:15pm

Erstmal Danke für die Informationen. Thunderbird ist installiert und läuft gut.

Jetzt die nächste Frage.

ich habe fast nur negative berichte zu Acronis gelesen. Kompliziert und Fehlerhaft u.s.w. Da ich ja ziemlich Blond bin, was diese ganzen Feinheiten angeht, brauche ich ein einfaches in der Handhabung/Bedienung und möglichst sicheres Programm.

1. Was würdet Ihr da empfehlen?
Was ist nicht gut am -oder warum nehmt ihr das Win 7 eigene Image-Programm nicht?
Zu langsam? zu Unsicher?

2. Die derzeit aktive Festplatte hat 250 GB und reicht massig für Programme aus. Meine Daten werde ich wie empfohlen auf eine zweite Platte ablegen. Die verseuchte mit 500 GB ist ja auch noch im Rechner, allerdings abgeklemmt. Kann die interne nach Formatierung für die Daten genutzt werden und wird die im Falle einer erneuten Verseuchung auch befallen, selbst wenn nur Daten drauf sind?

Das Image werde ich in jedem Fall auf meine externe Samsung mit 250 GB ablegen.

82

Monday, February 20th 2012, 7:56pm

1. Was würdet Ihr da empfehlen?
Was ist nicht gut am -oder warum nehmt ihr das Win 7 eigene Image-Programm nicht?
Zu langsam? zu Unsicher?


Ich benutze Paragon Backup & Recovery 2010 (Free, abgespeckte Version) und bin sehr zufrieden damit. Ist meiner Meinung nach einfach zu bedienen. Für meine Zwecke, die Sicherung von Partitionen und deren ectl. Zurückspielen wenn es notwendig ist, reicht es mir völlig aus. Die neue 2012er-Free-Version (abgespeckte, einfache Version) bekommt man z.B. hier kostenlos.

Welches Programm Du aber benutzen willst, ist Deine Entscheidung. Es gibt bei jedem Programm Stärken und Schwächen und es können x Personen das gleiche Programm benutzen wobei der eine Probleme hat und der andere nicht.

Gruß