You are not logged in.

Thursday, April 17th 2014, 8:54am

Dear visitor, welcome to Avira Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Blume1" started this thread

Date of registration:
Feb 2nd 2011

Operating System:
Windows XP

  • Send private message

1

Wednesday, February 2nd 2011, 5:52pm

Antivir Personal + Ad-Aware Free gleichzeitig sinnvoll oder unnötig?

Hallo,

ich nutze seit langem das kostenlose Antivir Personal. Gleichzeitig habe ich bisher immer auch Ad-Aware Free installiert (mir wurde diese Kombination so geraten, und ich habe sie halt bisher so genutzt...).
Ist Ad-Aware als Ergänzung (?) überhaupt noch sinnvoll bzw. wird davon generell abgeraten? ?(


Gruß Blume1

2

Wednesday, February 2nd 2011, 6:40pm

Nein - deinstalliere es. Die Erkennungsraten werden immer schwächer und die Anzahl der Fehlalarme immer mehr. Als sinnvolle Ergänzung kann ich dir Malwarebytes Anti Malware und/oder Superantispyware empfehlen.

  • "Blume1" started this thread

Date of registration:
Feb 2nd 2011

Operating System:
Windows XP

  • Send private message

3

Thursday, February 3rd 2011, 3:18pm

Danke Nighthawk, das werde ich machen.

Ich hoffe bei den von dir genannten Programmen handelt es sich um einfach zu bedienende Programme, möchte ja auch verstehen was ich da benutze... :S

Nobbi

Community member

Date of registration:
Jan 26th 2006

Version:
Avira Free Antivirus

Operating System:
Windows 8.1 - 64 Bit

  • Send private message

5

Monday, February 7th 2011, 4:56pm

Hallo zusammen,

Nein - deinstalliere es.


Danke Nighthawk, das werde ich machen.

Ohne weiteres Nachfragen? Da empfiehlt jemand etwas und Du machst es sofort?

Das macht mich etwas nachdenklich.
Nichts gegen Deine Beiträge Nighthawk. Viele hilfreich. Schätze ich sehr. :)
Aber zumindest mir fehlen da ein paar Infos.
Warum ist Ad-Aware gegenüber Malwarebytes Anti-Malware bzw. Superantispyware schlechter?
Die Erkennungsrate und Fehlalarme allein kann es nicht ein.

Unterschied von Ad-Aware/Malwarebytes Anti-Malware bzw. Superantispyware: (Chip Datenblatt)
Punkte die wohl wichtig sind und deshalb und deshalb ein Wechsel bei mir nicht in Frage kommt.

  • Ad-Aware überwacht aktive Prozesse im Hintergrund und warnt bei verdächtigen Programmen. (Ad-Watch Live)
    Bei Malwarebytes Anti-Malware nicht.
  • Updates für die Malware-Datenbank muss bei Malwarebytes Anti-Malware manuell einfügt werden.
  • Ebenso bei Superantispyware.
    Bei Ad-Aware nicht.


Also gegenüber Ad-Aware doch nicht so einfach?

Oder anders rum welche Vorzüge bringt Malwarebytes Anti-Malware bzw. Superantispyware gegenüber Ad-Aware?
Vielleicht lasse ich mich ja doch überzeugen?

Aber vielleicht bringe ich da ja auch nur etwas durcheinander.
Lasse mich gerne eines Besseren belehren.
Denn ich weiß vieles doch noch lange nicht alles. ;)
Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
Laptop Packard Bell - AMD Dual-Core E1-2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Windows 8.1 - Firefox 28.0 - Thunderbird 24.4.0 - Avira Free 2014 - ABP 2.5.1 - NoScript 2.6.8.20 [Skype] Deine Meinung ist gefragt. Soll dieses Forum bleiben?

Stefan K.

Community member

Date of registration:
Oct 9th 2007

Version:
Avira Free Antivirus
Avira Antivirus Premium
Avira Internet Security

Operating System:
Windows XP Home Edition (32-Bit) - Service Pack 3

  • Send private message

6

Monday, February 7th 2011, 6:23pm

Laut meines Wissens hat Ad-Aware die gleiche Engine wie AntiVir. Da macht für mich der Einsatz dann keinen Sinn, da ja AtiVir auch einen Echzeitschutz hat.

Malwarebytes und Superantispyware haben da schon eine etwas andere Suchengine, was wiederum zu einen 2. Meinung beiträgt.

Ich würde vielleicht noch, wenn man einen 2. Schutz gegen Spyware u. Adware haben möchte, Spybot S&D empfehlen. Dieser überwacht auch im Hintergrund verdächtige Sachen, warnt vor Registryänderungen, bietet eine Imunisierung gegen schädliche Seiten und man kann die Hosts Datei schreibgeschütz einstellen. Dies geht z.B. mit AntiVir Free nicht. Also für mich ne gute Ergänzung für Free Nutzer.

Soweit mein Wissen, für weitere Ratschläge und Meinungen bin ich offen. :)

Date of registration:
Oct 24th 2005

Operating System:
NT 5.1 x86, NT 6.1 x86 & x64

  • Send private message

7

Monday, February 7th 2011, 6:44pm

Laut meines Wissens hat Ad-Aware die gleiche Engine wie AntiVir.


Du kannst getrost noch ein "gehabt" an den Satz anhängen :D

Quoted

Ad-Aware now includes antivirus protections licensed from Sunbelt, the makers of Vipre, as well as interesting in-house improvements.


http://download.cnet.com/Ad-Aware-Free-I…4-10045910.html

Quoted

Originally, the program used Avira's virus detection engine, but since 2009, the detection engine has been provided by Sunbelt Software.


http://download.cnet.com/8301-2007_4-20009800-12.html

8

Monday, February 7th 2011, 7:28pm

Und genau das ist das Problem - immer mehr Fehlalarm und unterirdische Erkennungsraten. Und Ad-Watch Live blockiert alles, nur nicht das was es blockieren sollte. Ich habe Ad Aware wie so einige andere Tools auch noch auf nem Testsystem laufen - naja :rolleyes: .

Date of registration:
Oct 24th 2005

Operating System:
NT 5.1 x86, NT 6.1 x86 & x64

  • Send private message

9

Monday, February 7th 2011, 7:46pm

Na ja und zwei aktive Hintergrundscanner können eigentlich auch nur Sorgen bereiten. Also mir persönlich reicht AntiVir und dann je nach Lust und Laune noch diverse Rescue CDs um sporadisch eine zweite Meinung einzuholen.

AlfaMS

Community member

Date of registration:
Mar 3rd 2007

Version:
Avira Antivirus Suite

Operating System:
Windows 8.1 Pro 64 Bit MC & LinuxMint 16 64 Bit

  • Send private message

10

Monday, February 7th 2011, 8:15pm

Um es noch mal zu verdeutlichen:

Quoted

Ad-Aware überwacht aktive Prozesse im Hintergrund und warnt bei verdächtigen Programmen. (Ad-Watch Live)
Bei Malwarebytes Anti-Malware nicht.

Und da liegt der Knackpunkt. Wie Sebastian schon schrieb: Das Problem ist ein weiterer Guard im System - und da kann es im Problemfall zu Konflikten kommen. MBAM und SASW sind als "2. Meinung" OK - da lebe ich gerne damit, dass ich sie manuell erst mal aktualisieren darf. ;)
Ceterum censeo Avira Forum non esse delendam.

11

Tuesday, February 8th 2011, 2:12pm

Und da liegt der Knackpunkt..

nö.. :D abba kann seb ja auch nich wissen..´do :D als heimlicher FIXer..

DAS Problääääm is die hirnrissige meer-Benutzung von sonstwatt-Kernel-Treiber-BSOD-saubermachern überhaupt..
UND z.b. >Secunia Advisory SA38917<

Quoted

..reported some vulnerabilities in SUPERAntiSpyware, which can be exploited by malicious..

abba....DAS gibs ja überhaupt nich..in der freien Wildnis.. 8o
(also kwasi wohl nur bei den geistich eingesperrten wohl..) :D

und heyyyyyy..OTTOstart is ja sowieso auch sch.... also außer meerere abdäte-schecker..´ne

DA.. ;(

Quoted

..i noticed that one of SAS's drivers, "SASENUM.SYS", is not running on my computer and that it is not registered in windows' "registry".. i don't know if this is a problem, or not..

>The driver is only used as needed..<

..muß ich "ihn" abba wohl ers nochma needen..kwasi..wah´
Laif der spaddunia-honichpottschecker..sponsored by Media-Markt :D © oder so..Vorsicht Spoiler:
(FOLLfixer und abdäte-schecker kennen ihre Problämzonen..wissen nur nich..com´s vom abdäte oder vom schecker..)