You are not logged in.

Friday, April 18th 2014, 3:07pm

Dear visitor, welcome to Avira Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Haferflocke" started this thread

Date of registration:
Mar 1st 2010

Version:
Avira Free Antivirus

Operating System:
Windows XP Professional SP3

  • Send private message

1

Thursday, June 28th 2012, 4:23pm

AVIRA findet zwei VIREN: ADWARE/Adware.Gen

Der AVIRA-Suchlauf hat bei mir heute 2 VIREN gefunden.

Auszug aus dem Report:

Quoted

Beginne mit der Suche in 'C:\'
C:\Dokumente und Einstellungen\x\Lokale Einstellungen\Temp\ih_vVhUF.exe.part
[FUND] Enthält Erkennungsmuster der Adware ADWARE/Adware.Gen
C:\Programme\Avira\Avira AntiVir\V12.0.0.861\avira_free_antivirus_de.exe
[WARNUNG] Die Datei ist kennwortgeschützt
C:\System Volume Information\_restore{9D0A02CE-DFBF-4654-A353-EAE3BF667AC9}\RP626\A0024591.exe
[FUND] Enthält Erkennungsmuster der Adware ADWARE/Adware.Gen
C:\WINDOWS\system32\Macromed\Flash\uninstall_plugin.exe
[WARNUNG] Unerwartetes Dateiende erreicht

Beginne mit der Desinfektion:
C:\System Volume Information\_restore{9D0A02CE-DFBF-4654-A353-EAE3BF667AC9}\RP626\A0024591.exe
[FUND] Enthält Erkennungsmuster der Adware ADWARE/Adware.Gen
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '5462c1d6.qua' verschoben!
C:\Dokumente und Einstellungen\x\Lokale Einstellungen\Temp\ih_vVhUF.exe.part
[FUND] Enthält Erkennungsmuster der Adware ADWARE/Adware.Gen
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4ca2eeb9.qua' verschoben!


Diese sind in den Quarantäne-Bereich verschoben worden.
Wie geht es nun weiter? Die beiden Dateien dort nur löschen oder noch was anderes?
Was sind das für Dateien? Ich hoffe, dass ist kein gefährlicher VIRUS?! ?(

Schon mal DANKE vorab für jegliche Unterstützung!

2

Thursday, June 28th 2012, 7:31pm

Löschen. Danach Antivir updaten und System wie folgt scannen:

Konfiguration

Antivir öffnen, unter Extras - Konfiguration bei Expertenmodus Button auf *an* setzen , dort alle Dateien und Rootkitsuche bei Suchstart markieren, auf Systemscanner - Suche gehen und dort die Dateiheuristik auf hoch setzen. Unter Systemscanner - Suche - Aktion bei Fund - automatisch und als primäre Aktion "ignorieren" wählen und den Haken bei "Datei vor Aktion in Quarantäne kopieren" setzen. Unter Archive den Haken bei Rekursionstiefe einschränken entfernen. Bitte auch unter Systemscanner – weitere Einstellungen alle Haken setzen und den Haken bei *symbolischen Verknüpfungen folgen* herausnehmen.

Suchlauf

Danach unter PC Sicherheit - Systemscanner *Lokale Laufwerke* markieren. Dann *Lokale Laufwerke* markiert halten und oben links auf die Lupe zum Start des Scans drücken (unter Vista die rechte Lupe mit dem Admin - Symbol). Scanbericht bitte dann hier posten.

  • "Haferflocke" started this thread

Date of registration:
Mar 1st 2010

Version:
Avira Free Antivirus

Operating System:
Windows XP Professional SP3

  • Send private message

3

Friday, June 29th 2012, 3:00pm

Ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht. Nachstehend der Report.
Was bedeuten die beiden Warnungen?
Laufwerk D ist mein DVD-RW-Laufwerk im Notebook, ist daher dieser Hinweis dann OK, da ja da im Moment keine Dateien drin sind?

Quoted

Beginne mit der Suche in 'D:\'
Der zu durchsuchende Pfad D:\ konnte nicht geöffnet werden!
Systemfehler [21]: Das Gerät ist nicht bereit.

Was ist nun mit den beiden Dateien ADWARE/Adware.Gen, die AVIRA als Virus gemeldet hatte? Im Internet fand ich dazu, dass diese wohl ungefährlich sind, wären etwas um Werbung oder so zu platzieren.?


Quoted

Avira Free Antivirus
Erstellungsdatum der Reportdatei: Freitag, 29. Juni 2012 13:37

Es wird nach 3883891 Virenstämmen gesucht.

Das Programm läuft als uneingeschränkte Vollversion.
Online-Dienste stehen zur Verfügung.

Lizenznehmer : Avira AntiVir Personal - Free Antivirus
Seriennummer : 0000149996-ADJIE-0000001
Plattform : Microsoft Windows XP
Windowsversion : (Service Pack 3) [5.1.2600]
Boot Modus : Normal gebootet
Benutzername : x
Computername : X-1A6997E04BC54

Versionsinformationen:
BUILD.DAT : 12.0.0.1125 41829 Bytes 02.05.2012 16:34:00
AVSCAN.EXE : 12.3.0.15 466896 Bytes 08.05.2012 15:43:05
AVSCAN.DLL : 12.3.0.15 66256 Bytes 08.05.2012 15:43:05
LUKE.DLL : 12.3.0.15 68304 Bytes 08.05.2012 15:43:05
AVSCPLR.DLL : 12.3.0.14 97032 Bytes 08.05.2012 15:41:33
AVREG.DLL : 12.3.0.17 232200 Bytes 14.05.2012 15:33:31
VBASE000.VDF : 7.10.0.0 19875328 Bytes 06.11.2009 18:18:34
VBASE001.VDF : 7.11.0.0 13342208 Bytes 14.12.2010 09:07:39
VBASE002.VDF : 7.11.19.170 14374912 Bytes 20.12.2011 19:55:29
VBASE003.VDF : 7.11.21.238 4472832 Bytes 01.02.2012 19:21:39
VBASE004.VDF : 7.11.26.44 4329472 Bytes 28.03.2012 19:54:08
VBASE005.VDF : 7.11.29.136 2166272 Bytes 10.05.2012 15:33:25
VBASE006.VDF : 7.11.29.137 2048 Bytes 10.05.2012 15:33:26
VBASE007.VDF : 7.11.29.138 2048 Bytes 10.05.2012 15:33:26
VBASE008.VDF : 7.11.29.139 2048 Bytes 10.05.2012 15:33:26
VBASE009.VDF : 7.11.29.140 2048 Bytes 10.05.2012 15:33:26
VBASE010.VDF : 7.11.29.141 2048 Bytes 10.05.2012 15:33:26
VBASE011.VDF : 7.11.29.142 2048 Bytes 10.05.2012 15:33:26
VBASE012.VDF : 7.11.29.143 2048 Bytes 10.05.2012 15:33:26
VBASE013.VDF : 7.11.29.144 2048 Bytes 10.05.2012 15:33:26
VBASE014.VDF : 7.11.30.3 198144 Bytes 14.05.2012 15:33:26
VBASE015.VDF : 7.11.30.69 186368 Bytes 17.05.2012 16:05:00
VBASE016.VDF : 7.11.30.143 223744 Bytes 21.05.2012 20:33:26
VBASE017.VDF : 7.11.30.207 287744 Bytes 23.05.2012 10:33:57
VBASE018.VDF : 7.11.31.57 188416 Bytes 28.05.2012 21:49:11
VBASE019.VDF : 7.11.31.111 214528 Bytes 30.05.2012 21:49:11
VBASE020.VDF : 7.11.31.151 116736 Bytes 31.05.2012 21:49:12
VBASE021.VDF : 7.11.31.205 134144 Bytes 03.06.2012 14:29:17
VBASE022.VDF : 7.11.32.9 169472 Bytes 05.06.2012 19:08:17
VBASE023.VDF : 7.11.32.85 155648 Bytes 08.06.2012 13:26:12
VBASE024.VDF : 7.11.32.133 127488 Bytes 11.06.2012 13:52:23
VBASE025.VDF : 7.11.32.171 182784 Bytes 12.06.2012 13:52:24
VBASE026.VDF : 7.11.32.251 119296 Bytes 14.06.2012 13:52:24
VBASE027.VDF : 7.11.33.83 159232 Bytes 18.06.2012 22:01:50
VBASE028.VDF : 7.11.33.195 200192 Bytes 22.06.2012 18:48:36
VBASE029.VDF : 7.11.34.57 187904 Bytes 27.06.2012 20:18:06
VBASE030.VDF : 7.11.34.58 2048 Bytes 27.06.2012 20:18:06
VBASE031.VDF : 7.11.34.110 138752 Bytes 29.06.2012 11:25:39
Engineversion : 8.2.10.102
AEVDF.DLL : 8.1.2.8 106867 Bytes 01.06.2012 14:50:24
AESCRIPT.DLL : 8.1.4.28 455035 Bytes 23.06.2012 18:48:40
AESCN.DLL : 8.1.8.2 131444 Bytes 28.01.2012 17:29:41
AESBX.DLL : 8.2.5.12 606578 Bytes 15.06.2012 13:52:29
AERDL.DLL : 8.1.9.15 639348 Bytes 08.09.2011 21:16:06
AEPACK.DLL : 8.2.16.22 807288 Bytes 23.06.2012 18:48:40
AEOFFICE.DLL : 8.1.2.40 201082 Bytes 29.06.2012 11:25:41
AEHEUR.DLL : 8.1.4.58 4993399 Bytes 29.06.2012 11:25:41
AEHELP.DLL : 8.1.23.2 258422 Bytes 29.06.2012 11:25:40
AEGEN.DLL : 8.1.5.30 422261 Bytes 15.06.2012 13:52:26
AEEXP.DLL : 8.1.0.58 82292 Bytes 29.06.2012 11:25:41
AEEMU.DLL : 8.1.3.0 393589 Bytes 01.09.2011 21:46:01
AECORE.DLL : 8.1.25.10 201080 Bytes 31.05.2012 21:49:13
AEBB.DLL : 8.1.1.0 53618 Bytes 01.09.2011 21:46:01
AVWINLL.DLL : 12.3.0.15 27344 Bytes 08.05.2012 15:43:04
AVPREF.DLL : 12.3.0.15 51920 Bytes 08.05.2012 15:43:05
AVREP.DLL : 12.3.0.15 179208 Bytes 08.05.2012 15:41:33
AVARKT.DLL : 12.3.0.15 211408 Bytes 08.05.2012 15:43:04
AVEVTLOG.DLL : 12.3.0.15 169168 Bytes 08.05.2012 15:43:05
SQLITE3.DLL : 3.7.0.1 398288 Bytes 08.05.2012 15:43:05
AVSMTP.DLL : 12.3.0.15 63440 Bytes 08.05.2012 15:43:05
NETNT.DLL : 12.3.0.15 17104 Bytes 08.05.2012 15:43:05
RCIMAGE.DLL : 12.3.0.15 4447952 Bytes 08.05.2012 15:43:04
RCTEXT.DLL : 12.3.0.15 98512 Bytes 08.05.2012 15:43:04

Konfiguration für den aktuellen Suchlauf:
Job Name..............................: Lokale Laufwerke
Konfigurationsdatei...................: C:\Programme\Avira\AntiVir Desktop\alldrives.avp
Protokollierung.......................: standard
Primäre Aktion........................: ignorieren
Sekundäre Aktion......................: ignorieren
Durchsuche Masterbootsektoren.........: ein
Durchsuche Bootsektoren...............: ein
Bootsektoren..........................: C:, D:,
Durchsuche aktive Programme...........: ein
Durchsuche Registrierung..............: ein
Suche nach Rootkits...................: ein
Integritätsprüfung von Systemdateien..: aus
Optimierter Suchlauf..................: ein
Datei Suchmodus.......................: Alle Dateien
Durchsuche Archive....................: ein
Rekursionstiefe einschränken..........: aus
Archiv Smart Extensions...............: ein
Makrovirenheuristik...................: ein
Dateiheuristik........................: vollständig

Beginn des Suchlaufs: Freitag, 29. Juni 2012 13:37

Der Suchlauf über die Masterbootsektoren wird begonnen:
Masterbootsektor HD0
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf über die Bootsektoren wird begonnen:
Bootsektor 'C:\'
[INFO] Es wurde kein Virus gefunden!

Der Suchlauf nach versteckten Objekten wird begonnen.

Der Suchlauf über gestartete Prozesse wird begonnen:
Durchsuche Prozess 'rsmsink.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'msdtc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'dllhost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'dllhost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'vssvc.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avscan.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avcenter.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'firefox.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'alg.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avshadow.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'wmiprvse.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'AcroTray.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'ctfmon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avgnt.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Updater.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'htcUPCTLoader.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'OEM02Mon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'SynTPEnh.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'stsystra.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'quickset.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'RunDLL32.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'rundll32.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'STacSV.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'PassThruSvr.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'nvsvc32.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'mdm.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'Explorer.EXE' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'mDNSResponder.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'avguard.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'sched.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'spoolsv.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'svchost.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'lsass.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'services.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'winlogon.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'csrss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht
Durchsuche Prozess 'smss.exe' - '1' Modul(e) wurden durchsucht

Der Suchlauf auf Verweise zu ausführbaren Dateien (Registry) wird begonnen:
Die Registry wurde durchsucht ( '1031' Dateien ).


Der Suchlauf über die ausgewählten Dateien wird begonnen:

Beginne mit der Suche in 'C:\'
C:\Programme\Avira\Avira AntiVir\V12.0.0.861\avira_free_antivirus_de.exe
[WARNUNG] Die Datei ist kennwortgeschützt
C:\WINDOWS\system32\Macromed\Flash\uninstall_plugin.exe
[WARNUNG] Unerwartetes Dateiende erreicht
Beginne mit der Suche in 'D:\'
Der zu durchsuchende Pfad D:\ konnte nicht geöffnet werden!
Systemfehler [21]: Das Gerät ist nicht bereit.


Ende des Suchlaufs: Freitag, 29. Juni 2012 14:43
Benötigte Zeit: 1:06:15 Stunde(n)

Der Suchlauf wurde vollständig durchgeführt.

10404 Verzeichnisse wurden überprüft
409000 Dateien wurden geprüft
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden gefunden
0 Dateien wurden als verdächtig eingestuft
0 Dateien wurden gelöscht
0 Viren bzw. unerwünschte Programme wurden repariert
0 Dateien wurden in die Quarantäne verschoben
0 Dateien wurden umbenannt
0 Dateien konnten nicht durchsucht werden
409000 Dateien ohne Befall
26059 Archive wurden durchsucht
2 Warnungen
0 Hinweise
164992 Objekte wurden beim Rootkitscan durchsucht
0 Versteckte Objekte wurden gefunden

4

Friday, June 29th 2012, 6:40pm

Richtig - ein Laufwerk ohne Daten kann schlecht durchsucht werden. Richtig - Adware platziert Werbung.

Hier noch ein paar Tipps für die Zukunft:

Rüste dein System mit Secunia und Updatechecker von Filehippo aus um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein. Verzichte auf den parallelen Einsatz anderer Antivirenlösungen neben Antivir (z.B. McAffee / AVG / Kaspersky), da diese sich gegenseitig ausbremsen bzw. schlimmstenfalls eleminieren. Wenn du mit dem Firefox surfst, installiere die Addons noscript und Adblock plus. Deaktiviere die Autorunfunktion Autorun deaktivieren. Installiere dir als 2tes Auge auch mal solche Tools wie superantispyware und Malwarebytes und lasse sie gelegentlich mal scannen - ist ganz hilfreich. Verzichte außerdem auf den Einsatz von Toolbars in den Browsern, denn sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar - darauf schauen das du sie bei Programminstallationen abwählst.

  • "Haferflocke" started this thread

Date of registration:
Mar 1st 2010

Version:
Avira Free Antivirus

Operating System:
Windows XP Professional SP3

  • Send private message

5

Friday, June 29th 2012, 8:42pm

Vielen Dank für Deine Unterstützung! :thumbup:

Ist bei mir nun alles OK, haben die beiden ADWARE/Adware.Gen-Dateien doch keinen Schaden angerichtet?
Soll ich die Einstellungen bei AVIRA so lassen oder wie stelle ich das wieder zurück?

Secunia und Updatechecker von Filehippo kenne ich nicht, schaue ich mir mal an - genauso wie superantispyware und Malwarebytes.
Ich benutze keine andere Antiviren-Software neben AVIRA.
Ich surfe fast nur mit Firefox. NoScript habe ich installiert, wobei das extrem nervig ist (kaum eine Seite wird damit richtig angezeigt). Adblock plus habe ich noch nicht. Ist das sehr wichtig/sinnvoll?
Toolbars versuche ich zu vermeiden, nerven nur.

Die Autorunfunktion finde ich eigentlich ganz nützlich. Sonst funktioniert ja kein Setup mehr automatisch und wie das manuell geht weiß ich nicht. Ist Autorun wirklich so gefährlich? Ich nutze ja keine "gefundenen" USB-Sticks.

6

Saturday, June 30th 2012, 3:09pm

Über Autorun verbreiten sich gerne Schädlinge zwischen den Systemen. Die Adware ist nicht gefährlich. Adblock Plus ist ein reiner Werbe und Popupblocker - sehr sinnvoll. Die Einstellungen von Antivir so lassen.

  • "Haferflocke" started this thread

Date of registration:
Mar 1st 2010

Version:
Avira Free Antivirus

Operating System:
Windows XP Professional SP3

  • Send private message

7

Saturday, June 30th 2012, 8:10pm

:) Danke, für die Infos. Dann kann ich erstmal wieder beruhigter schlafen.

8

Saturday, June 30th 2012, 9:49pm

Die Autorun-Funktion wie früher, wo durch das alleinige Anschließen von Wechselmedien das System bereits infiziert werden könnte, gibt es nicht mehr.
MS hat schon vor über einem Jahr per Update die Autorun-Funktion eingeschränkt um so die Malwareverbreitung über Wechselmedien einzudämmen.

http://www.heise.de/security/meldung/Das…un-1186838.html

AlfaMS

Community member

Date of registration:
Mar 3rd 2007

Version:
Avira Antivirus Suite

Operating System:
Windows 8.1 Pro 64 Bit MC & LinuxMint 16 64 Bit

  • Send private message

9

Saturday, June 30th 2012, 9:53pm

Es gibt nach wie vor "autorun.inf"-Dateien auf diversen Datenträgern. MS hat meines Wissens gar nichts geändert, oder jedenfalls nur für diejenigen die es auch gemäß Anleitung befolgt haben. Wir empfehlen immer noch das Deaktivieren dieser Funktion.
Ceterum censeo Avira Forum non esse delendam.

10

Saturday, June 30th 2012, 9:59pm

Es gibt nach wie vor "autorun.inf"-Dateien auf diversen Datenträgern.

Das schon, sie werden aber nicht mehr automatisch beim Anschließen durch Autorun ausgelesen und deren Anwendung gestartet.

AlfaMS

Community member

Date of registration:
Mar 3rd 2007

Version:
Avira Antivirus Suite

Operating System:
Windows 8.1 Pro 64 Bit MC & LinuxMint 16 64 Bit

  • Send private message

11

Saturday, June 30th 2012, 10:01pm

Ach - auf welchen Systemen denn? XP? Vista? Win7? Für alle: Mit welchen SPs ohne Eingriff seitens der Anwender?
Ceterum censeo Avira Forum non esse delendam.

12

Saturday, June 30th 2012, 10:02pm

Ach - auf welchen Systemen denn? XP? Vista? Win7? Für alle: Mit welchen SPs ohne Eingriff seitens der Anwender?


Steht alles im Artikel ;)

AlfaMS

Community member

Date of registration:
Mar 3rd 2007

Version:
Avira Antivirus Suite

Operating System:
Windows 8.1 Pro 64 Bit MC & LinuxMint 16 64 Bit

  • Send private message

13

Saturday, June 30th 2012, 10:06pm

Ich hatte im Sinn: Welcher Anwender hat das dann auch gemacht? Wir geben diese Tipps nicht nur so aus Jux und Laune.
Aussagen wie Deine sind eher gefährlich für Anwender die ihr System eben nicht besonders gepflegt haben.
Ceterum censeo Avira Forum non esse delendam.

Rajo

Moderator

Date of registration:
Jun 12th 2006

Operating System:
Mac - Linux - Windows XP Pro SP3 - PUPPY 4.12 AUFM STICK

  • Send private message

14

Saturday, June 30th 2012, 10:12pm

Das Uwe Siewer Tool Autorunsettings - werden wir dennoch unverändert hier propagieren
weil mit einen Klick - und das ist ganz entscheidend - ! der IST Zustand aufgezeigt wird .

und sofort ist mit dem gleichen Tool die Korrektur möglich :rolleyes:

Und nur das zählt - Nix anderes ^^ ....

Rajo



hier Nochmals :


Download
http://www.uwe-sieber.de/files/autorunsettings.zip

das Tool entpacken und starten !
einstellen wie folgt :





usb sticks, festplatten etc, sollte man mit panda vaccine impfen:

http://www.pandasecurity.com/homeusers/downloads/usbvaccine/


so holt man sich keine infektionen ins haus, wenn man mal die festplatte /stick etc verleiht.
hake an:
run panda usb vaccine automatically when computer boots
automatically vaccine any new insert usb key
enable ntfs file suport

Gruss
Rajo

This post has been edited 1 times, last edit by "Rajo" (Jun 30th 2012, 10:15pm)


15

Saturday, June 30th 2012, 10:20pm


Aussagen wie Deine sind eher gefährlich für Anwender die ihr System eben nicht besonders gepflegt haben.

Es sollte auch als Information sein, nicht als Aufforderung die Autorun-Funktion unverändert zu lassen.

AlfaMS

Community member

Date of registration:
Mar 3rd 2007

Version:
Avira Antivirus Suite

Operating System:
Windows 8.1 Pro 64 Bit MC & LinuxMint 16 64 Bit

  • Send private message

16

Saturday, June 30th 2012, 10:28pm

OK - im Zusammenhang mit dem was Rajo schrieb (bitte beachten!) bin ich einverstanden.
Ceterum censeo Avira Forum non esse delendam.