You are not logged in.

Thursday, April 17th 2014, 2:56am

Dear visitor, welcome to Avira Support Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "jreich" started this thread

Date of registration:
Feb 3rd 2006

  • Send private message

1

Wednesday, August 5th 2009, 11:12am

Automatisches Update verweigert (Scheduler not loaded)

Hallo,
setze Avira Antivir Free Version 9.0.0.403 ein und kann seit heute morgen (05.08.2009) kein automatisches Update mehr durchführen. Normalerweise öffne ich das Avira-Fenster nach Hochfahren des PC und klicke auf den Update-Button, sodass regelmässig das aktuelle Datum als Zeichen für einen ordnungsgemäss durchgeführten Virensan-Update aktualisiert wird.
Gleich beim Hochfahren erhielt ich die Meldung "sched.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden". An Microsoft habe ich die Meldung nicht weitergegeben.
Meine sonstige Umgebung: XP und Zone Alarm Firewall.
Ab heute erhalte ich nach Klick auf den "Update starten"-Button folgende Meldung
"Bei dem Versuch das Internet Update zu starten ist folgender Fehler aufgetreten: Scheduler not loaded.
Habe mehrere Male eine Wiederholung und später versucht aus der Menüleiste die Funktionen "Update" und "Update starten" den Fehler "Planer ist nicht gestartet" erhalten.
Bei einem weiteren Versuch erhielt ich dann die Meldung: "Der Dienst Avira Antivir Planer" auf "lokaler Computer" konnte nicht gestartet werden:."Fehler 1067 Der Prozess wurde unerwartet beendet".
Im Forum habe ich dann den Tipp "Anleitung zum manuellem Update von AntiVir f --> http://www.avira.com/de/support/kbdetails.php?id=95
von Stefan Berka befolgt. Hiermit gelang es mir, einen aktuellen Virendefinitions-Download zu erreichen, aber ich möchte gern die Automatik für den Update-Download wieder herstellen.
Wie kann ich dies erreichen, ohne eine komplette De-Installation von Avira Free vorzunehmen, von der ich vermute, dass ich nach Installation des Avira-Programms von einer Computerzeitschrift-DVD einen alten Stand installiere und bei der ersten Internetverbindung bis zum Download der aktualisierten Fassung einen eingeschränkten Schutz habe, sodass ich mit Viren rechnen muss.
Danke für detaillierte Tipps zur Fehlerbehebung.
Gruesse von Virfux
Leben und leben lassen.

A.Novize

Community member

Date of registration:
Oct 4th 2006

Version:
Avira Antivirus Premium
Avira Internet Security
Avira Free Mac Security

Operating System:
Mac OS X 10.6.8 / Windows 7 Home Premium 32Bit auf Mac via Parallels VM/ Windows 7 Ultimate 64Bit/ Ubuntu 13.10

  • Send private message

2

Wednesday, August 5th 2009, 11:47am

Hallo,

ich würde zunächst die Freigaben in ZA überprüfen - auch wenn das bisher anstandslos gewesen, es gibt einige Berichte, dass da plötzlich etwas klemmen kann- nicht nur unter Antivir,sondern auch unter Updater und Produktupdate checken...

Bei einer Neuisntallation von Antivir, wenn diese nötig sein sollte - nicht auf eine alte PC-Postillenversion zurückgreifen, sondern von:
http://www.free-av.de/de/trialpay_downlo…_antivirus.html
frische Setupdatei downloaden und speichern;
den AVIRA Reg-Cleaner hier (der 7e Eintrag von oben):
http://www.avira.com/de/support/support_downloads.html
downloaden und speichern;
Offline gehen;
-alte Version deinstallieren;
-RegCleaner zur Entfernung allfälliger Reste anwenden;
-Neustart;
-neue Version installieren;
Online gehen und Antivir updaten.

...und - hoffentlich- hier Erfolgsmeldung abgeben.... ;)
Gruß, Novize.

Hijack This 2.0.4* VirusTotal * SWH deaktivieren * Malwarebytes (incl.Tutorial) *CCleaner (Slim!)AVIRA on YouTube
Fragen sind im Forum, wo viele Wissende zugegen, besser aufgehoben- bitte nicht per PN ! Danke.

  • "jreich" started this thread

Date of registration:
Feb 3rd 2006

  • Send private message

3

Saturday, August 15th 2009, 8:50am

Nach Avira-Scan plötzlich Windows-Kennwortabfrage

Danke A.Novize, leider konnte ich das Problem nicht wie empfohlen lösen, da nach einem Avira-Gesamt-Scan meiner Festplatte ca. 45 Viren angezeigt wurden und ich die Bereinigung Avira überlassen habe. Offensichtlich war auch eine Systemdatei dabei, die gelöscht oder verändert wurde. Beim Neustart erhielt ich zum ersten Mal überhaupt eine Anmeldemaske, in der ich ein Kennwort eingeben sollte. Beim Kauf und erster Installation vor ca. 3 Jahren habe ich ein solches Kennwort nicht eingerichtet. Naja, jedenfalls kam ich nicht mehr ins System. Auch mit der Rettungs-DVD von der aktuellen PCW-Ausgabe 9.2009 (Knoppix rescue.pcw) war ein "Zurücksetzen" des Kennworts nicht möglich. Glücklicherweise konnte ich jedoch alle meine Daten mit der Explorerstruktur von Knoppix auf eine externe Festplatte retten und mithilfe der Recovery-CD mein XP Home komplett neu aufsetzen.
Habe jedenfalls den Tip, eine frische Avira-Version über den angegebenen Link zu beziehen, beherzigt. Das Risiko, von einer Heft-DVD einer PC-Zeitschrift eine alte oder ältere Version beim ersten Webbesuch einzusetzen, wollte ich dann doch nicht eingehen.
Vielen Dank nochmals für den Super-Tip.
Leben und leben lassen.

A.Novize

Community member

Date of registration:
Oct 4th 2006

Version:
Avira Antivirus Premium
Avira Internet Security
Avira Free Mac Security

Operating System:
Mac OS X 10.6.8 / Windows 7 Home Premium 32Bit auf Mac via Parallels VM/ Windows 7 Ultimate 64Bit/ Ubuntu 13.10

  • Send private message

4

Saturday, August 15th 2009, 10:42am

Hallo und danke für die Rückmeldung;

...bei so vielen Funden ist neu aufsetzen ohnedies das Klügste...
...wenn Antivir eine notwendige Systemdatei gelöscht haben sollte (?), wäre es interessant gewesen, welche...aber das läßt sich nun ja nicht mehr rekonstruieren...
...das Admin-Konto - war das jenes sonst versteckte, dass nur im abgesicherten Modus erscheint...?..wenn da kein Passwort vergeben wurde, dann einfach leer lassen und enter...hattest du das versucht...?
...mit Knoppix (oder anderer Linux-Distribution) -Live CD Daten sichern ist aber ja genau die richtige Rescue-Methode;
...hoffe, das neue WIN wurde, nach Möglichkeit offline, mit zuvor gedownloadeten SPs und Updates versehen...?
...und die auf externe FP gesicherten Daten vor dem Rückspielen noch einmal mit frisch upgedatetem Antivir gescannt...?

rein informell...wegen der 45 (!) Funde..schau dir mal das umfangreiche
Sicherheitskonzept
an - einige Tipps und Empfehlungen zur Vorbeugung darin...

Alles Gute und eine malwarefreie Zeit
Gruß, Novize.

Hijack This 2.0.4* VirusTotal * SWH deaktivieren * Malwarebytes (incl.Tutorial) *CCleaner (Slim!)AVIRA on YouTube
Fragen sind im Forum, wo viele Wissende zugegen, besser aufgehoben- bitte nicht per PN ! Danke.